Presse aktuell
 

Dr. Brüning für langjährige Lehrtätigkeit geehrt

Am 13.03.2015 wurde Herr Dr. Ralf Brüning, Geschäftsführer der Firma Dr. Brüning Engineering UG, an der TU Dortmund durch den Dekan der Fakultät Maschinenbau für seine langjährige Lehrtätigkeit ausgezeichnet.



Von 2008 bis 2014 hielt Herr Dr. Brüning an der TU die Vorlesungen „Kreislaufwirtschaft“ und „Entsorgungstechnik II“ und führte dabei viele Nachwuchswissenschaftler in die grundlegende Philosophie des nachhaltigen Denken und Handelns ein. Schwerpunkte seiner Lehrtätigkeit bildeten Grundlagen des Umweltrechts, Umgang mit statistischen Umweltdaten, die Reserven- und Ressourcenproblematik sowie die grundsätzlichen Fragen der Kreislaufwirtschaft bzw. der Nachhaltigkeit an exemplarisch ausgewählten Grundwerkstoffen. Von seinen Lehrveranstaltungen mit ihren besonders interdisziplinären und praxisbezogenen Schwerpunkten profitierten Studierende des Maschinenbaus, der Logistik, des Wirtschaftsingenieurwesens, des Bio- und des Chemieingenieurwesens. Im Rahmen seiner Lehrtätigkeit betreute Herr Dr. Brüning darüber hinaus eine große Anzahl an Studenten sowohl bei Ihren Projekt- als auch bei Studien-, Diplom-, Bachelor- oder Masterarbeiten.

Der Dekan der Fakultät Maschinenbau, Herr Prof. Dr. Tekkaya, und der Leiter des Instituts Transportlogistik, Herr Prof. Dr. Clausen, dankten Herrn Dr. Brüning persönlich für seine langjährige Arbeit und bedauerten, dass die Entsorgungstechnik im Zuge der Schwerpunktbildung in der neuen Bachelor-/Masterausbildung nicht im Curriculum der TU Dortmund verbleiben konnte.

Bereits vor seiner Lehrtätigkeit an der TU Dortmund, engagierte sich Herr Dr. Brüning für die akademische Ausbildung. So war er zuvor tätig als Lehrbeauftragter für Produktgestaltung an der Fachhochschule Gelsenkirchen und Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Osnabrück für Entsorgungslogistik und Kreislaufwirtschaft.

Sein Engagement sowohl für Umwelt als auch für die akademische Ausbildung an Universitäten oder Hochschulen, beabsichtigt Herr Dr. Brüning auch zukünftig fortzuführen.

Dr. Brüning ausgezeichnet


Am 21. und 22. Juni 2012 fand in Nürnberg die Konferenz „Stoffliche und energetische Verwertung von Shredderrückständen“ statt. Dort wurde Herr Dr. Ralf Brüning, zu seiner großen Überraschung, in Anerkennung für sein langjähriges erfolgreiches Engagement als Vorsitzender des Richtlinienausschusses der Reihe VDI 2343 “Recycling von elektrischer und elektronischer Geräte“ die Ehrenplakette des VDI (Verein Deutscher Ingenieure) verliehen.

VDI Ehrenplakette

Weitere Informationen zur Überarbeitung dieser Richtlinie finden Sie auf den Webseiten des VDI unter dem Schlagwort VDI 2343 oder folgen Sie direkt diesem Link.