Profil


Die Firma Dr. Brüning Engineering UG (haftungsbeschränkt) mit Sitz in Brake ist ein unabhängig beratendes und planendes Dienstleistungsunternehmen, das Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung steht.
 
Der  Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Initiierung, Planung und Durchführung nationaler und internationaler Industrie- und Forschungsprojekte im umwelt- und informationstechnischen Bereich. Schwerpunktthemen sind die organisatorische, rechtliche und technische Konzeption und Realisierung von Dienstleistungsprojekten.  

Zielgruppe sind Industrie- und Wirtschaftsunternehmen im regionalen, nationalen und internationalen Maßstab sowie öffentliche Auftraggeber.  

Die Projektbearbeitung erfolgt je nach Themenschwerpunkt und Umfang in Eigenregie oder mit verschiedenen Kooperationspartnern aus der Industrie oder Hochschule, zu denen langjährige Beziehungen bestehen, wobei die Firma Dr. Brüning Engineering UG dann in vielen Fällen die Projektkoordination übernimmt.

Das Unternehmen wurde im Jahr 2003 von Dr. Brüning (s. Foto links) gegründet, der bis heute die Geschäfte führt. Zusätzlich war Dr.  Brüning von 2004 bis 2008 Lehrbeauftragter für Produktgestaltung an der Fachhochschule Gelsenkirchen bei Prof. Dr.-Ing. Holzhauer und von 2008 bis 2014 Lehrbeauftragter für Kreislaufwirtschaft und Entsorgungstechnik an der Technischen Universität Dortmund (zuerst bei Prof. Dr.-Ing. Rolf Jansen, später bei Prof. Dr.-Ing. Uwe Clausen).

Mehr als 120 
deutsch- und englischsprachiger Publikationen zum Themenkomplex der Entsorgung von Elektro(nik)altgeräten, die Herr Dr. Brüning allein oder in Kooperation mit anderen renommierten Wissenschaftlern aus vielerlei Bereichen veröffentlicht hat, runden das Bild ab.

Darüber hinaus ist Dr. Brüning seit 1996 als Initiator und Vorsitzender der Richtlinie „
Recycling von elektr(on)ischen Geräten“- VDI 2343 tätig. In dieser Richtlinienaktivität sind z.Z. ca. 120 Ausschussmitglieder aus allen betroffenen Kreisen (Entsorger, Logistiker, Hersteller, Universitäten, Behörden, Umweltverbände, Berater, etc.) tätig.

Weiterhin ist Dr. Brüning  Mitglied in einer Vielzahl von  nationalen und internationalen Richtlinien- und (Normungs)ausschüssen wie z.B.:

  • Fraunhofer IPA Expertenforum Produktrecycling „Umsetzung WEEE und ElektroG“
  • VDI Kompetenzbereich „Wirtschaften in Kreisläufen und Stoffstrommanagement“ (KB 6)
  • VDI 2243 Recyclingorientierte Produktentwicklung
  • DKE K 191 Umweltschutz und Nachhaltigkeit
  • Risikomanagement der Aufbereitung von Medizinprodukten des VDI  - Fachgebiets Medizintechnik (FgMT)
  • IEC 62309 Zuverlässigkeit von Produkten mit wieder verwendeten Teilen  - Anforderungen an Funktionalität und Prüfungen
  • IEC TC111 HWG4 „Recycling, Reuse & Recovery”
  • . . .